Shared posts

28 Jan 17:30

Which Countries Have the Best “Brands”?

Article
Tuesday, January 28, 2014

Nearly 28,000 residents in 11 countries were asked to nominate the best countries to live in, excluding their own. A third of the respondents (34 percent) picked Australia as a top-three choice, followed by Canada (27 percent) and the U.S. (24 percent).

In a separate question, people were given the chance to include their home country in their wish list of the top three places to live. Australia was once again a standout, with 94 percent of its residents naming their home country as one of the three best places to live. (The vast majority rated it number one.) They were followed by Canadians (84 percent) and Japanese and U.S. residents (each at 81 percent).

The fondness for home was not so strong elsewhere. Only 48 percent of French residents named France as one of the three best countries to live in—but even that was higher than the love-of-home rates among Spanish and Italian residents, at 44 percent and 25 percent, respectively.

The results are part of a wide-ranging survey of global consumer sentiment that BCG conducts regularly.

29 Jul 14:30

Smartphone 'Acer Liquid E1' nur 149,90 Euro

by Peter

 Bei Notebooksbilliger.de könnt ihr derzeit ein sehr gut bewertetes und zugleich preiswertes Smartphone mit interessanten Features wie z.B. Dual-Sim einsacken: Das 'Acer Liquid E1' bestellt ihr für versandkostenfreie 149,90 Euro - es kommt ohne Branding und Simlock. Die Preisersparnis liegt bei über 10 Prozent. Viele User waren und sind mit dem Gerät sehr zufrieden und sehen es als Top-Alternative zu kostspieligen Modellen aus dem Hause Apple oder Samsung.

Der Vergleichspreis liegt bei runden 170 Euro - ihr spart 13 Prozent, wenn ihr das Acer-Smartphone bei Notebooksbilliger.de bestellt. Der verbaute Dual Core-Prozessor soll mehrere Anwendungen gleichzeitig flüssig laufen lassen. Zwei Lautsprecher beschallen Spiele und Anwendungen vom IPS-Display (Auflösung: 960 x 540 Pixel).

 

Acer-Liquid-E1Produktdetails:

  • Display: 4,5 Zoll IPS
  • Kamera: 5 Megapixel mit LED-Blitz
  • Dual-Core
  • Betriebssystem: Android 4.1 Jelly Bean
  • HSDPA-Datenübertragung
  • Dual-SIM-Option
  • interner Speicher: 4000 MB, erweiterbar mit microSD
  • Abmessung: 132 x 68,5 x 9,9 mm
  • Gewicht: 140 g

Bewertungen:

Einen Bericht finden wir auf Testberichte.de - gelobt wird vor allem das kontrastreiche Display (Note: 1,9). Die Amazon-Kunden vergeben sehr gute 4,3 von 5 Sternen (18 Rezensionen). Ein absolutes Premium-Smartphone erwartet euch demnach nicht, allerdings sind die meisten User positiv beeindruckt. Die Dual Sim-Option sei praktisch. Seid ihr im Besitz zweier Karten (privat und dienstlich), könnt ihr somit flott switchen bzw. immer den optimalen Tarif wählen. Angesichts der hohen Preisdifferenz zu Geräten von Samsung oder Apple, wird zuweilen gar behauptet, die Spitzenmodelle der Top-Anbieter würden neben dem Acer verblassen. Signifikante Abstriche gibt es jedoch ziemlich sicher bei der Qualität der Kamera. Dort stößt das Acer an seine Grenzen. Weiterhin positiv: Der austauschbare und ausdauernde Akku und ein interner Speicher mit einem Volumen von 4 Gigabyte.

Acer-Liquid-E1

Einschätzung:

Wenn das Kleingeld keine Rolle spielt, wird meist blind zum iPhone oder Samsung Galaxy gegriffen. In den meisten Fällen ist dies jedoch nicht der Fall. Angesichts der sehr günstigen Tarife kann es sich zudem lohnen, ein preiswertes und gutes Smartphone wie das Acer Liquid E1 zu kaufen. Mit einer Investition von schlanken 150 Euro erspart ihr euch langwierige Verträge, bei denen ihr das mitgelieferte Smartphone unter Umständen Monat für Monat abstottert.

Viel Spaß beim nächsten Schnäppchen-Schuss wünscht

Euer Peter

19 Mar 14:39

BASE / E-Plus: Kostenloses Upgrade auf 21,6 Mbit/s buchen

by Dan

Bis zu 3x schneller im mobilen Internet surfen - das versprechen BASE bzw. E-Plus, die ihr 3G-Netz damit auf dem aktuellen Stand der Technik präsentieren. Völlig kostenlos könnt ihr nun bis Ende des Jahres das Upgrade auf Datenübertragungsraten bis zu 21,6 Mbit/s buchen. Sehr fair: Ihr werdet danach wieder auf die ursprüngliche Geschwindigkeit heruntergebucht, außer ihr entscheidet euch bewusst für den kostenpflichtigen Beibehalt.

Angebotsdetails:

  • für Base und E-Plus-Kunden mit Laufzeitvertrag buchbar
  • bis zum 31.03.2013 buchbar
  • ab dem 01.04.2013 nutzbar
  • bis zum 31.12.2013 kostenlos
  • keine automatische, kostenpflichtige Verlängerung
  • Aufpreis ab 2014: unbekannt

Buchungshinweis:

Bitte nutzt bei der Buchung nicht den rechten Button ("Flat-Upgrade für 15€ / Monat") - ihr müsst den linken Button  (“ohne Buchung fortfahren”) anklicken. Für Kunden mit alten E-Plus-Verträgen ist eine spezielle Seite eingerichtet.

Einschätzung:

Da es sich um ein komplett kostenfreies Angebot ohne automatische Verlängerung handelt, braucht ihr keine Angst haben, einen Kündigungstermin zu verpassen. Von daher solltet ihr als BASE bzw. E-Plus-Kunde auf jeden Fall bis Ende des Monats für den Test registrieren. Ihr habt damit eine unverbindliche Möglichkeit zu testen, was das E-Plus-Netz in eurer Region hergibt. Natürlich handelt es sich bei den 21,6 Mbit/s um die absolute Höchstrate, die nur unter optimalen Bedingungen erreicht wird: So müssen eure Endgerät HSPA+ unterstützen und auch das Netz (größtenteils in den Ballungsgebieten) gut ausgebaut sein; weiterhin dürfen in eurer Nähe auch nicht zu viele andere Leute mit Höchstgeschwindigkeit Daten saugen. Ob ihr in der Praxis wirklich Verbesserungen spürt, wird euch wohl nur der Praxistest bis Ende des Jahres zeigen!

Tipp:

Base holt im Bereich der Netzqualität in letzter Zeit deutlich auf, so dass die Angebote immer mehr an Attraktivität gewinnen. Wenn ihr euch etwa für einen Tablet-PC mit Datenvertrag interessiert, haben wir ein interessantes Angebot mit dem Huawei MediaPad für euch geschnürt.

Viel Spaß beim schnellen Surfen wünscht

Euer Dan